Über mich

Ich bin Leslie, 26 Jahre und als Amerikaner in Berlin geboren. Wahrscheinlich hat die internationale Familiensituation den Grundstein dafür gelegt, dass ich mich quasi überall in der Welt Zuhause fühle. Reisen ist eines meiner größten Hobbies – und in diesem Jahr trete ich die für mich schönste Reise meines Lebens an: Ich ziehe um ins Vereinigte Königreich. Natürlich werde ich euch dahin mitnehmen und versuchen, meine Erfahrungen auf dem Weg dahin zu teilen.

Wenn ich nicht gerade in der Weltgeschichte herumfahre, beschäftige ich mich viel mit neuen Sachen, die ich lernen kann. Ich lese unheimlich gern und philosophiere den ganzen Tag über die Herausforderungen des Lebens. Cafés sind meine absoluten Lieblingsorte. Dort halte ich mich gern auf und beobachte Menschen bei ihrem hektischen Treiben durch die Stadt.

Beruflich arbeite ich als Chef für meine eigene Firma, die ich 2018 gegründet habe. dopestudi0s füllt einen beachtlichen Teil meines Lebens aus. Glücklicherweise haben wir in diesem Jahr eine britische Tochterfirma gegründet. Meine Arbeit auf der Insel kann ich also einfach nahtlos weiterführen.

Zu guter Letzt gibt gibt es noch einen kurzen Abriss über die Dinge, die ich mag und nicht mag.

Ich habe eine Schwäche für Lofts, Landhäuser, Astrologie, Harry Potter, urbane Stadtteile, Mythen & Sagen, Netflix, Unmengen an Kissen auf dem Bett, Shopping, tolle Abende mit Freunden und Pubs.

Schwierigkeiten habe ich mit Sport, politischen Extremen, Engstirnigkeit, Unehrlichkeit, unendlichen Chats und langsamen Prozessen.